hennkel_hp

Dkfm. Mag.theol. P. Gregor Ulrich Henckel-Donnersmarck OCist, Altabt von Stift Heiligenkreuz, Ehrenphilister AV Suevia Graz

hennkel_hp

A.V. Suevia Graz

Ulrich Henckel-Donnersmarck wurde am 1943 zu Breslau in Schlesien geboren, auch wie die Gründungsmitglieder der Suevia aus der Heimat vertrieben. Nach dem Studium an der Hochschule für Welthandel trat er 1977 als Novize in Stift Heiligenkreuz ein und erhielt den Ordensnamen „Gregor“. Sein Theologie-Studium absolvierte er an der dortigen Philosophisch-Theologischen Hochschule, die Priesterweihe folgte 1982. Neben zahlreichen anderen Tätigkeiten war er von 2003 bis 2007 war er Abtpräses der österreichischen Zisterzienserkongregation und von 1999 bis 2011 Abt des Stiftes Heiligenkreuz, ebenso Rektor und nach deren Erhebung zur Päpstlichen Hochschule 2007 deren Großkanzler. Er ist Ehren-Konventualkaplan des Malteserordens sowie Aumônier-Vicaire des Ordes vom Goldenen Vlies. Seit 2011 Ehrenphilister der AV Suevia.