brandtstätter_hp

Dr. Ernst Brandstätter, Agrarpolitiker, Gründungsmitglied AV Prinz Eugen Wien

brandtstätter_hp

A.V. Prinz Eugen Wien

Ernst Brandstätter wurde 1920 in Küb/NÖ geboren. Nach dem Krieg, zurück aus der Kriegsgefangenschaft, nahm er das Studium der Rechts- uns Staatswissen-schaften an der Universität Wien auf. Er engagierte sich in der „Freien Österreichischen Studentenschaft“, der „Union Österreichischer Akademiker“ und der ÖH. So stieß er auch zur AV Prinz Eugen. 1949 trat er in den Dienst der Präsidentenkonferenz der Landwirtschaftskammern Österreichs und wurde 1957 deren General-
sekretär. Als solcher war er aktiver Mitgestalter der Agrarpolitik, der er seinen sozialreformatorischen Stempel aufdrückte. Als Bauernvertreter stellte er seine Erfahrung in verschiedenen Aufsichträten bzw. als Generalrat der Österreichischen Nationalbank zur Verfügung. Der „Großoffizier des Ritter-ordens vom Heiligen Grab zu Jerusalem“ starb am 1992.