hegenbarth_hp

Dr. Hans Hegenbarth, Bibliotheksdirektor und Philistersenior, AV Winfridia Graz

hegenbarth_hp

A.V. Winfridia

Geboren 1921, konnte er als Angehöriger der Kriegsgeneration erst 1948 sein Studium der Philosophie und Geschichte an der Grazer Universität beginnen. Nach seiner Promotion und einer Anstellung als Hauslehrer bei Fürst Hohenberg in Radmer trat er in die Steiermärkische Landesbibliothek ein. In seiner Direktionszeit ab 1971 setzte er zahlreiche Modernisierungen und bauliche Erweiterungen durch, sein kollegialer Führungsstil brachte ihm große Sympathien ein. Legendär ist seine lange Zeit als Philistersenior ab 1960 und als Vorsitzender des ÖKV-Rates ab 1978 wegen seiner bedingungslosen Treue und Hilfsbereitschaft sowie seiner unbegrenzten Großzügigkeit. Unvergessen bleibt er auch als glänzender Unterhalter in Gesellschaft, wenn er temperamentvoll über seine vielen Publikationen referierte. Er starb 1987.