michlebner_hp

Dr. Michl Ebner, Politiker und Verleger, K.St.V Rhenania Innsbruck

michlebner_hp

K.St.V. Rhenania Innsbruck

Michl Ebner, 1952 in Bozen geboren, ist ein Südtiroler Unternehmer, Verleger, Autor und Politiker der Südtiroler Volkspartei (SVP). Seine Mutter Martha ist eine Nichte von Kanonikus Michael Gamper. Ebner studierte Rechtswissenschaften in Innsbruck, Padua und Bologna. 1979 wurde er in die italienische Abgeordnetenkammer gewählt. 1994 wechselte er in das Europäische Parlament. Michl Ebner ist Präsident des Verwaltungsrates und Geschäftsführer des Verlagshauses Athesia. 2008 wurde Ebner zum Präsidenten der Handels-, Industrie-, Handwerks- und Landwirtschaftskammer (kurz Handelskammer) Bozen gewählt.