singer_hp

Hochschulprofessor Prälat Dr. Johannes Singer, Theologe, Ehrenmitglieder AV Tassilo Linz

singer_hp

A.V. Tassilo Linz

Johannes Singer, Jahrgang 1921, trat 1946 in das Linzer Priesterseminar ein und studierte am Collegium Germanicum (Rom) Philosophie und Theologie mit anschließender Promotion. 1951 empfing er ebendort die Priesterweihe. Neben der schulischen Lehr- und seelsorgerischen Tätigkeit lehrte er von 1971 bis 1992 als Ordentlicher Professor an der Katholisch-Theologischen Hochschule (jetzt: Privatuniversität) Linz, deren Rektor er drei Perioden war. Seine Kompetenz als Theologe wurde österreichweit in etlichen Kommissionen in Anspruch genommen, u.a. am Bischöflichen Diözesangericht und der Religionspädagogischen Akademie der Diözese Linz. 1988 ernannte ihn Papst Johannes Paul II. zum Ehrenprälaten und 1997 erhielt er das Silberne Ehrenzeichen des Landes Oberösterreich. Er ist Ehrenmitglied und Verbindungsseelsorger der AV Tassilo Linz.