seipl_hp

Prälat Dr. Ignaz Seipel, Theologe und Bundeskanzler, A.V. Austria Graz, K.St.V. Deutschmeister Wien, AV Winfridia Graz

seipl_hp

K.St.V. Deutschmeister Wien, A.V. Austria Graz, A.V. Winfridia

Prälat Dr. Ignaz Seipel (1876-1932), Mitglied der A.V. Austria Graz (Ehrenphilister), der AV Winfridia Graz und K.St.V. Deutschmeister Wien, war Festredner am Publikationsfest der A.V. Austria. Von 1909 bis 1917 wirkte der habilitierte Priester als Professor für Moraltheologie in Salzburg, schließlich in Wien. Seipel setzte sich 1924 für ein Einreiseverbot Hitlers nach Österreich ein. Als christlichsozialer Politiker amtierte er zweimalig als Bundeskanzler, ebenso als Außenminister der jungen Republik Österreich. Seit 1950 findet sich eine Seipel-Büste im Arkadenhof der Wiener Universität.