kirchmayer_hp

Prof. Anton (Toni) Kirchmayr, Künstler, AKV Tirolia Innsbruck

kirchmayer_hp

A.K.V. Tirolia Innsbruck

Nach seiner Lehre beim Haller Meister Sieber und seinem Studium an der Münchner Akademie der bildenden Künste stand Toni Kirchmayr (1887-1965) im 1. Weltkrieg als Kaiserjäger von Anbeginn an im galizischen Feldzug an der Front. Nach seiner Heimkehr gründete er 1919 seine Malschule im Innsbrucker Stadtturm, aus der eine Reihe namhafter Tiroler Künstler hervorgegangen ist, und schuf auch schon bald seinen persönlichen Ruf sowohl als freier Künstler als auch als Meister. Kirchmayr ging als echter Kulturträger der Heimat, sowie als Motor des „Tiroler Kulturbundes“ in die Geschichte ein. In seiner Laufbahn restaurierte er 60 Kirchen im Raum Tirol, Salzburg und Bayern und auch die Renovierung der Deckenbemalung der Alten Universität Wien vertraute man ihm an. Mitglied der AKV Tirolia Innsbruck.