hofstätter_hp

Reg.R.i.R. Ing. Ernst Hofstätter, Geodätiker, Ehrenmitglied AV Prinz Eugen Wien

hofstätter_hp

A.V. Prinz Eugen Wien

Ernst Hofstätter wurde 1920 in Wien geboren. Durch seine berufliche Tätigkeit im Bundesamt für Eich- und Vermessungswesen in der „Landesaufnahme“ (wo die Grundlagen für die Österreichische Karte 50.000 erstellt wurden) lernte er ganz Österreich kennen. Er verfasste „das“ Standardwerk über die „Österreichischen Landesaufnahmen“. Seit 1949 war Ernst Hofstätter „Herr“ unserer Vereinigung. In den fast 50 Jahren seiner Mitgliedschaft war er rund 40 Jahre im Vorstand der Vereinigung bzw. der Alten-Herrenschaft. Ernst Hofstätter war nie ein Mann, der sich in den Vordergrund drängte, der aber die übernommenen Aufgaben mit der ihm eigenen Ausdauer und Pflichterfüllung ausfüllte. Für den ÖKV übernahm er die Vertretung in der Arbeitsgemeinschaft katholischer Verbände (AKV) und engagierte sich für die Reaktivierung des Wiener Ortskartells.