lorenz_hp

Univ.-Prof. Arch. Dipl.Ing. Dr. Karl Raimund Lorenz, Architekt, A.V. Austria Graz

lorenz_hp

A.V. Austria Graz

Karl Raimund Lorenz (1909-1996) wurde in Leitmeritz (Böhmen) geboren. Aufgewachsen in Wien, Graz und Berlin, war seine Leidenschaft immer die Architektur. Er schloss sein Studium 1931 in Graz ab und lehrte an der technischen Hochschule Berlin. Er war an mehreren internationalen Großprojekten, u.a. in der Türkei Atatürks (Staatsoper und Musikakademie Istanbul) beteiligt. Danach widmete er sich im Hoch- und Brückenbau dem Ausbau der deutschen Autobahnen, 1939 wurde er zum Leiter Hochbau der obersten Bauleitung der Reichsautobahnen. Nach dem Krieg machte er sich in Wien als Architekt selbstständig und betreute u.a. die Wiedererrichtung kriegsbeschädigter Sakralbauten. Ab 1947 war er an der technischen Universität Graz tätig. Er war langjähriger Dekan des Instituts für Architektur, Rektor der TU Graz und Präsident der Sezession Graz.