buchner_hp

Univ.-Prof. Dr. Hermann Buchner, Mediziner, A.V. Austria Graz

buchner_hp

A.V. Austria Graz

Hermann Buchner (1922-1996), war unter anderem Leiter des Landeskrankenhauses Stolzalpe. Daneben gestaltete er als Präsident und langjähriges Mitglied des Vorstandes der Österreichischen Gesellschaft für Orthopädie die Entwicklung der Orthopädie zu einer eigenen medizinischen Fachrichtung. Ihm gelang es, am LKH Graz eine Station für chirurgische Orthopädie zu etablieren. Auf dieser Station gelang es erstmalig in Österreich, eine Skoliose operativ aufzurichten (1956). Weiters konnte die weltweit erste erfolgreiche operative Gelenkversteifung bei einem schweren Bluter mit Hämophilie A (1957) vorgenommen werden. Aufgrund seines Wirkens wurde in seinem Heimatort Hitzendorf die Volksschule nach ihm benannt.